Umzugsofferte einholen – Tipps

Umzüge sind oft eine stressvolle und zeitintensive Angelegenheit. Da hilft es sich eine aussagekräftige Umzugsofferte einzuholen und sich somit einen ersten Überblick über Kosten und Aufwände zu verschaffen. Holen Sie sich daher möglichst frühzeitig Umzugsofferten verschiedener Umzugsfirmen zum Vergleichen ein. Worauf Sie dabei achten sollten und viele weitere hilfreiche Tipps, erhalten Sie in unserem Blogbeitrag.

Umzug vorbereiten

Eine gute Vorbereitung Ihres Umzugs ist von Vorteil, um zusammen mit Ihrem Umzugsunternehmen das Umzugsvolumen zu bestimmen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen eine hilfreiche Checkliste zusammengestellt, damit Sie Ihren Umzug top vorbereiten können.

  1. Strecke für Möbeltransport planen, die von Ihrer alten zur neuen Wohnung führt
  2. Umzugsgutliste erstellen, um einen Überblick Ihrer Möbel und Gegenstände zu haben
  3. Möbellagerung bedenken, ob es eventuell notwendig wird Ihr Hab und Gut temporär professionell zu lagern
  4. Wohnungsreinigung einplanen, z.B. eine Umzugsreinigung, um bei Auszug Ihre Mietkaution erstattet zu bekommen
  5. Alte Möbel abgegeben, wenn Sie diese nicht mehr brauchen oder sich neue anschaffen wollen, hier bietet sich eine professionelle Möbelentsorgung an
  6. Umzugsmaterialien organisieren, um beispielsweise Gegenstände optimal in Kartons zu verpacken
  7. Budget kalkulieren, um ein Überblick für anfallende Kosten zu erhalten. Nutzen Sie dazu unseren Umzugsrechner!

Zudem können Sie konkrete Informationen zur Lage und Beschaffenheit vor Ort notieren, beispielsweise wie ist die Parksituation vor Ort ist und wie viele Stockwerke Umzugshelfer einplanen müssen. Was Sie sonst noch beachten sollten, erhalten Sie in unserer Umzugs-Checkliste.

Anfallende Kosten und Aufwände

Bei einem Umzug fallen nicht nur Geldkosten, sondern auch verschiedene Aufwände und zusätzliche Arbeiten an. All diese könnte für Sie ein professionelles Umzugsunternehmen übernehmen. Welche Aufwände das im Detail sind und somit auch Bestandteil einer Umzugsofferte, stellen wir Ihnen in dieser Liste dar:

Damit Sie Ihren Umzug möglichst reibungslos durchführen können, beginnen Sie daher frühzeitig mit der Planung und sprechen Sie organisatorische Dinge rechtzeitig mit Ihrem Zügelunternehmen ab.

Kostenfaktoren für Ihren Umzug

  • Umzugsvolumen, je mehr umso teurer
  • Transportart, Anhänger oder Umzugswagen?
  • Transportstrecke, Entfernung zwischen alter und neuer Wohnung
  • Umzugsbedingungen vor Ort
  • Eventuelle Zusatzleistungen wie Verpackungsservice, Möbellift, Entsorgungen, Reinigungen oder Lagerrungen

Für eine detaillierte und individuelle Berechnung Ihrer Umzugskosten nutzen Sie unseren Umzugsrechner! Anschließend erhalten Sie von uns eine Umzugsofferte.

Wie erkenne ich eine seriöse Umzugsofferte?

In der Schweiz gibt es viele Umzugsunternehmen, die Ihnen schnell und übersichtlich eine Offerte erstellen können. Nehmen Sie nicht den erstbesten Anbieter. Viele Umzugsunternehmen bieten einen Umzugskosten-Rechner auf deren Website an, diesen sollten Sie nutzen. Im Anschluss findet in der Regel ein kostenloses Beratungsgespräch statt. Solche Gespräche sind sehr wichtig, um seriöse Umzugsfirmen von anderen zu unterscheiden, denn nur so ist eine realistische Einschätzung der Möbelmenge und den darauffolgenden Arbeitsaufwand möglich. Worauf Sie bei einer Umzugsofferte achten sollten, haben wir Ihnen in dieser Liste aufgeführt.

  • Erfolgt in schriftliche Form
  • Sie haben einen Ansprechpartner
  • Die Zügelfirma besitzt einen Eintrag im schweizerischen Handelsregister
  • Es ist eine Firmenadresse mit Logo angegeben
  • Name und aktuelle Adresse des Kunden werden aufgeführt
  • Umzugsdatum und Umzugsvolumen werden dargestellt
  • Art des Umzuges wird beschrieben
  • Belade– und Entladeadresse sind erkennbar
  • Einzelheiten der Dienstleistung wird beschrieben
  • Spezielle Abmachung werden notiert
  • Gültigkeit der Offerte sichtbar
  • Kondition Preis und Zahlungsfrist werden vereinbart
  • Versicherungsdeckung und Hinweis klar lesbar
  • Hinweis auf Bedingungen werden aufgeführt

Wenn Sie diese Punkte beachten, haben Sie am Ende eine gute Basis für eine Kostenkalkulation und somit eine detaillierte Offerte. Prüfen Sie zudem das Angebot im Detail und vergleichen Sie weitere miteinander. Achten Sie auf einen Festpreis und klären Sie mögliche Zusatzkosten.

Umzugsofferte Zürich

Die Swiss Transport als Umzugsfirma in Zürich und Umgebung, erstellt für Sie übersichtliche und nachvollziehbare Umzugsofferten. Dabei schlüsseln wir die wichtigen Kostenpunkte auf, die letztendlich für Sie einen fairen und transparenten Preis ergeben. Die wichtigsten Kostenfaktoren mit dem größten Einfluss auf die Berechnung der Umzugskosten sind zum einen das Umzugsvolumen, die länge der Fahrtstrecken, die Parksituation vor Ort, örtliche Gegebenheiten und die Anzahl der Stockwerke. Für Spezialumzüge bietet wir auch einen Möbellift an.

Jetzt Offerte einholen!

Sie möchten eine professionelle Umzugsofferte einholen? Dann kann Ihnen die Swiss Transport als renommiertes Umzugsunternehmen in Zürich und Umgebung und als Experte was Innen- und Auslandsumzüge angeht weiterhelfen. Nutzen Sie dazu unseren Umzugskostenrechner und Sie erhalten daraufhin eine unverbindliche Umzugsofferte!