Zügeln kostet Geld. Damit die Rechnung der Zügelfirma ein nicht ganz so grosses Loch in Ihrer Geldbörse hinterlässt, gibt es ein paar Dinge zu beachten.Beauftragen Sie nicht die erstbeste Umzugsfirma. Lassen Sie sich Angebote erstellen. Denn so können Sie die Zügelfirma finden, die Ihren Kostenvorstellungen und Umzugsaufwand entsprechen.Wahrscheinlich helfen Ihnen diese 5 Schritte zur optimalen Lösung.

Schritt 1: Zügelfirma suchen

Im Branchenbuch und im Internet finden Sie schnell die verschiedenen Zügelfirmen aus ihrer Region. Wertvolle Tipps und Empfehlungen können Freunde und Verwandet geben. Wenn diese schon umgezogen sind, haben sie sicher Ratschläge parat.

Schritt 2: Besichtigungstermin mit der Zügelfirma

Wenn Sie preisliche Aufgliederungen haben möchten, dann vereinbaren Sie mit mehreren Firmen Besichtigungstermine. Denn so lernt man sich kennen und die Firma erhält einen vernünftigen Überblick. Besonders hilfreich ist ein Fragenkatalog, den Sie anschliessend vergleichen können.

Falls Sie noch Entrümpeln wollen, dann lassen Sie sich auch dazu ein Angebot abgeben.  Oder suchen Sie noch eine professionelle Endreinigung? Dann lassen Sie sich auch hierfür eine Offerte geben.

Schritt 3: Offerten vergleichen

Vergleichen Sie die Angebote und den Fragenkatalog.

Schritt 4: Verhandlung mit dem Umzugsunternehmen

Haben Sie Ihren Favoriten gefunden, jedoch ist der teurer als die anderen Mitbewerber? Dann gehen Sie in Verhandlung. Wahrscheinlich lässt sich am Preis noch was machen. Aber setzen Sie Qualität auf jeden Fall vor dem Preis.

Schritt 5: Offene Fragen klären

Aufgrund der Konditionen und Ihrem Bauchgefühl haben Sie ihre Zügelfirma gefunden. Haben Sie noch offene Fragen oder Anliegen vor dem Umzugstag? Dann sollten Sie diese auch noch klären. Sicher wird Ihnen Ihr Ansprechpartner der Zügelfirma weiterhelfen können. Und sicher auch, wenn Ihnen auf einmal nur die Umzugskartons ausgegangen sind.  Wer fragt, der gewinnt.

Sicher erscheinen diese 5 Schritte aufwendig. Aber seien Sie sich gewiss, dass Sie sich damit Zeit, Geld und ganz viele Nerven gespart haben.